gem. E-Jugend 2020/2021

Jahrgang 2010 / 2011

KEIN SPIELBETRIEB 2020/2021

TRAINING FINDET STATT

Spielpläne unter Downloads

Trainer:
Lasse Kessler und Jung-Trainer Tobias Kalchschmid

Training:
Mittwoch:   17:30 Uhr - 19:30 Uhr Eichenwaldhalle Neusäß

 

Heimspieltag der gemischten E-Jugend

Am Sonntag, den 25. Oktober, richtete die E-Jugend ihren ersten Heimspieltag aus. Teilnehmende Mannschaften waren der TSV Friedberg, der TSV 1871 Augsburg, der Kissinger SC und der TSV Neusäß. Heutige Gegner waren nur die beiden erstgenannten Teams.
Das erste Spiel bestritt man gegen den TSV Friedberg. Trotz großer Bemühungen mussten sich die Gastgeber aufgrund von Fehlern in der Abwehr mit 23:4 gegen eine körperlich überlegene Mannschaft geschlagen geben.
Im zweiten Spiel gegen den TSV 1871 Augsburg konnten die Fehler aus dem ersten Spiel minimiert werden.So konnte unsere Mannschaft bis zur Pause mit 4:5 mithalten, nach der Pause sogar auf 5:5 ausgleichen. Leider reichte der Siegeswille unserer E-Jugendlichen nicht aus. Unverdient unterlag man mit 5:7.
Ein Dank geht an die Schiedsrichter Nadine Langenwalter, Julia Doesel, Andreas Spindler und Christoph Hermann, die zahlreich erschienen Fans, und die Eltern, ohne die ein solcher Heimspieltag nicht zu bewältigen wäre.
Trotz zweier Niederlagen ist das Trainerteam um Nadine Eger mit der Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden und stolz und freut sich über den Kampfgeist ihrer Mannschaft.

Gemischte E-Jugend in Kissing

Am Samstag, den 17.10.2015 startete die E-Jugend zu ihrem ersten Spieltag nach Kissing. Das erste Spiel bestritten wir mit zehn unserer Spieler gegen die Gastgeber. Nach einer erfolgreichen ersten Halbzeit ging es mit Führung in die zweite, leider nicht so erfolgreiche Hälfte. Durch viele Leichtsinnsfehler und Fehlpässe verschenkten wir den Sieg und verloren mit 9:8. Nach kurzer Pause wurden nochmal alle Kräfte gebündelt, um das Spiel gegen den BHC Königsbrunn 2 erfolgreicher zu beenden. Leider wurden der Kampfgeist und die Bemühungen von Lorenz, Erik G., Simon, Ilayda, Steffi, Erik M., Domenik, Patrick, Florian und Jule nicht belohnt. Das Spiel gegen die körperlich überlegene Mannschaft endete mit 20:8. Trotz der Niederlagen ist das Trainerteam mit der Leistung der Mannschaft, die überwiedend aus Ex-Minis besteht, zufrieden.

  • 1
  • 2